deutsch

Change-Management

Durch die Weiterentwicklung von Unternehmen werden häufig großflächige Veränderung ganzer Geschäftsfelder, aber auch unternehmensweite Anpassungen von Prozessen notwendig. Insbesondere bei der strategischen Gestaltung, dem Kommunikationsprozess und der Umsetzung begleiten wir Sie als kompetenter Partner. Durch die Größen der bisherigen Veränderungserfahrung, dem Maß der angestrebten Veränderung und den gewünschten Zeithorizont erstellen wir gemeinsam mit Ihnen eine tragfähige Roadmap und helfen Ihnen so Risiken zu minimieren.

Generationswechsel und Demografischer Wandel

Egal ob Familienunternehmen oder mittelständischer Betrieb, in nahezu allen Bereichen findet ein Generationswechsel statt, welcher einen unvermeidbaren Einfluss auf die Unternehmenskultur hat. Dieser Wandel bringt unter anderem neue Erwartungen an einen Arbeitgeber, Führungskräfte und auch die Geschäftsleitung mit sich. Diese Veränderung nicht in seinem Handeln zu berücksichtigen ist eine vertane Gelegenheit und kann im schlimmsten Fall zu generationellen Spannungen im Unternehmen führen, die im Verborgenen durchaus Schaden anrichten.

Potenzial-Analyse: Innovationsfähigkeit

Trotz besserer Marktdurchdringungs- oder Neu-Marktstrategien zeigen die Zukunftsprojektionen der Wachstumsziele vieler Unternehmen eine entscheidende Lücke auf, die nur durch Innovationen geschlossen werden kann. Während sich in der Vergangenheit die Erwartung für Innovationen ausschließlich auf den F&E Abteilungen konzentrierten, will man heute die Innovationsfähigkeit des gesamten Unternehmens nutzen. Schon zur Verkürzung der Entwicklungszeiten gilt es die Potenziale aller kritischen Bereiche der Innovationserzeugung und -Umsetzung auszuschöpfen.

Potenzial-Analyse: Digitalisierung

Digitalisierung betriff so gut wie jedes Unternehmen und nahezu alle Bereiche der Gesellschaft. Gleich auf mit der Industrialisierung oder Globalisierung, ist die Digitalisierung eine der umfassendsten Veränderungen unser Geschichte. In den meisten Branchen greift diese Entwicklung bereits um sich und häufig die Marktgefüge bereits deutlich in Bewegung versetzt. Selbst produzierende Unternehmen setzen immer stärker auf automatisierte und digitale Prozesse, um möglichst lean, agil und kundenorientiert zu arbeiten. Doch wie geht man eine digitale Transformation smart an?

Prüfstand Projektstrategie

In Projekten adressieren wir in den meisten Fällen die Themen, die uns in besonderem Maße herausfordern. Dies können umfangreichere organisatorische Veränderungen, Prozessumstellung oder IT-Systemeinführungen sein. Aus Überzeugung empfehlen wir Kunden gerade solche Projekte im Kern aus eigener Kraft zu tragen, um das nachhaltigste Ergebnis für Ihr Unternehmen zu erzielen. Doch gerade wenn man operative Verantwortung und Projektmanagement unter einen Hut bringen muss, kann es eine große Erleichterung sein und vielleicht sogar vor vermeidbaren Fehlern bewahren, wenn man sich zumindest eine zweite Meinung zu seiner Projektstrategie einholt.

Gründer- und Ausgründungsberatung

Die eigenen Erfahrungen in zwei erfolgreichen Gründungen und die Übergabe nach jeweils 10 Jahren haben zu einer großen Leidenschaft geführt, andere durch unsere Erfahrung zu unterstützen. In der Regel ist in den Gründerteams nicht alles notwendige Know-how selbst vorhanden und unsere Beratung und Begleitung kann die notwendige Ergänzung bieten. In den Bereichen Wahl der Unternehmensform, Marketing, Produkte oder Dienstleistung in eine marktreife Form zu bringen und vielen anderen Gebieten beraten wir Sie gerne.

Optimierung neuer Arbeitsstrukturen – New Work

Spätestens seit dem ersten harten Lockdown sieht es in vielen Büros ungefähr so aus, wie auf dem Bild hier. Leere Schreibtische - Mitarbeiter im Home-Office. Für die meisten Unternehmen war dies im ersten Moment eine sehr große Herausforderung. Von einem Tag auf den anderen ging arbeiten ganz anders - Meetings wurden virtuell vor den Bildschirmen geführt und kommuniziert wurde auch im wesentlichen nur noch digital. Die eigentliche Überraschung für viele war jedoch: Das hat irgendwie auch ganz gut funktioniert. Die Frage die man sich jetzt, wo der Staub sich ein wenig gelegt hat, allerdings stellen sollte ist: Geht das nicht vielleicht noch etwas besser?

Unternehmensstrategie

In den ersten Jahren eines Unternehmens hat die Umsetzung operationaler Ziele Vorrang. Mit dem Wachstum des Unternehmens nimmt aber die Bedeutung der Unternehmensstrategie, als wesentliche Entscheidungsgrundlage zu. Dies lässt sich gut mit dem Fahren auf der Autobahn vergleichen: Desto höher die Geschwindigkeit des Autos ist, desto weiter sollte der Fahrer vorausschauen. Die Unternehmensstrategie projektiert voraus wie die Ziele erreicht werden sollen und stellt so ein einmaliges Instrument zur Kostenreduktion, optimalen Synergieentfaltung dar.

IT-Business-Alignment

Ohne die IT kann heutzutage kein Unternehmen mehr arbeiten, geschweige denn den eigenen Markt anführen. Dies führt nun zu einer essenziellen Frage: Unterstützt und erleichtert Ihre technische Infrastruktur Ihre Geschäftsstrategie? Die Antwort auf diese Frage verdeutlicht, ob Ihre IT lediglich ein Kostentreiber oder ein strategisches Instrument ist, mit dessen Hilfe Sie Ihr Potenzial ausschöpfen und sich gegenüber anderen Marktteilnehmern als Innovationsquelle einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können.